Über Horch Akustik

Bei der Horch Vision, handelt es sich um ein junges aufstrebendes Unternehmen. Erfahrungen während des Studiums sowie unterschiedliche berufliche Erlebnisse motivieren das junge Gründerduo zur Entwicklung von Produkten zur Verbesserung der Raumakustik. Dabei ist es das Ziel die Absorber zu jeder Zeit optimal an die Gegebenheiten und Kundenwünsche anzupassen.

Lebenslauf

Materialforschung – Endprodukt Horch Akustik

Auswahl der optimalen Materialzusammensetzung

Prototypenbau

Entwicklung der Produktpalette

Product launching

Gründung

der Horch Vision GmbH & Co. KG

Prüfung nach DIN 354 und Bewertung nach DIN 11654

durch akkreditierte Prüfstelle

Das Team

Historie

Seit nunmehr 10 Jahren handelt Herr Fochler bereits erfolgreich mit Vliesstoffen. Innerhalb dieses Jahrzehnts entwickelte Herr Fochler neben fundierten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen vor allem einen guten Blick bei der Bewertung und Auswahl hochwertiger Vliesstoffe. Als weitere Spezialisierung gründete er gemeinsam mit Herrn Müller eine neue Firma, die sich speziell auf den Bereich der akustischen Dämmung bzw. Absorption konzentriert.

Die Geschäftsidee dazu entstand während der Arbeit von Herrn Müller mit einem Team von circa 30 Kollegen innerhalb eines Großraumbüros. Die Halligkeit und damit einhergehende Geräuschbelastung war stark bedenklich und die Arbeitsleistung leitete hierdurch sehr. Also vereinten Herr Fochler und Herr Müller die wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Raumakustik aus dem Bachelor- und Masterstudium von Herr Müller mit den praktischen Erfahrungen von Herrn Fochler bei der Konzeption einer geeigneten Lösung.

Innerhalb der Zusammenführung Kompetenzbereiche entwickelten beide so eine optimale Kombination unterschiedlicher Komponenten zur Erlangung einer bestmöglichen akustischen Absorption störender Frequenzen und somit der Senkung des Geräuschpegels.